Nachrichten

www.tchibo.de
Breaking News Markenpost
5. März 2013

Altmaier warnt vor Anstieg der Ökostromumlage auf sieben Cent

Berlin (dts) – Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) hat vor einem erneut kräftigen Anstieg der EEG-Umlage im kommenden Jahr gewarnt. Ohne Strompreisbremse könnte die Ökostromumlage auf rund sieben Cent/kWh steigen, sagte er laut „Ostsee-Zeitung“ am Montag auf einer Veranstaltung der Industrie- und Handelskammer (IHK) in Schwerin. Zurzeit beträgt die Umlage 5,28 Cent/kWh.

Als Hauptgrund für den Anstieg nannte Altmaier die niedrigen Preise an der Strombörse EEX. Der Ökostrom aus EEG-Anlagen wird an der Börse verkauft. Mit der EEG-Umlage wird die Differenz der Marktpreise zu den garantierten EEG-Einspeisevergütungen ausgeglichen. Sinkt der Börsenpreis, steigt die EEG-Umlage. Altmaier hatte bereits im Februar erklärt, er rechne angesichts der niedrigen Verkaufserlöse 2013 mit einem Minus von mindestens vier Milliarden Euro.

Kommentare sind geschlossen

© 2006 - 2013 Markenpost.de Alle Rechte vorbehalten.

Designed by Mark Max Henckel |