Nachrichten

www.tchibo.de
Breaking News Markenpost
31. Januar 2014

Böhse Onkelz kündigen nach neun Jahren gemeinsames Konzert an

Berlin (dts) – Die Band „Böhse Onkelz“ hat nach mehr als neun Jahren Pause ein gemeinsames Konzert angekündigt. „Was wir euch jetzt verkünden, ist nicht weniger als eine Sensation“, heißt es in einem Video auf der Website der Band. In dem Video sprechen die Bandmitglieder ihre Fans direkt an: „Wir werden den Onkelz neues Leben einhauchen. Wir stehen wieder gemeinsam auf der Bühne.“

Das Konzert soll am 20. Juni 2014 auf dem Hockenheimring stattfinden. Ihr erstes Album „Der nette Mann“ war 1984 zunächst als jugendgefährdend indiziert und kurz darauf beschlagnahmt worden. Ab Mitte der 1990er Jahre erreichten die Böhsen Onkelz mehrfach Platzierungen in den Top Ten der deutschen Charts. Seit dem Album „Viva los Tioz“ aus dem Jahre 1998 erreichten vier Studioalben in Folge Platz 1 der deutschen Charts.

Kommentare sind geschlossen

© 2006 - 2014 Markenpost.de Alle Rechte vorbehalten.

Designed by Mark Max Henckel |