Nachrichten

www.tchibo.de
Breaking News Markenpost
1. März 2013

Britney Spears verwechselt Designer ihres Kleides

Los Angeles (dts) – Britney Spears hat den Namen des Designers ihres Kleides verwechselt, das sie auf der Oscar-Party von Elton John getragen hatte. „Es ist Versace“, soll die 31-Jährige laut der „Women`s Wear Daily“ auf die Frage, wessen Kreation sie trage, geantwortet haben. Doch wie ein Pressesprecher der US-Sängerin nun klarstellte, lief Spears nicht in einem Dress des Mailänder Modehauses über den roten Teppich in Los Angeles, sondern trug ein Kleid vom Designer Michael Cinco.

Die Sängerin überzeugte an dem Abend aber nicht nur mit der schwarzen und mit Pailletten besetzten Designer-Robe, sondern überraschte auch mit einer neuen Frisur. Für die neue Haarfarbe in einem kräftigen Braunton erntete die Sängerin von allen Seiten viel Lob.

Kommentare sind geschlossen

© 2006 - 2013 Markenpost.de Alle Rechte vorbehalten.

Designed by Mark Max Henckel |