Nachrichten

www.tchibo.de
Breaking News Markenpost
4. März 2013

CDU-Bundesvize Strobl fordert intensive Debatte um "Ehe und Familie" an der Parteibasis

Berlin (dts) – Der Vorsitzende der Südwest-CDU und Bundesvize Thomas Strobl sieht trotz der Bekräftigung des Parteitagsbeschlusses vom letzten Dezember im CDU-Präsidium kein Ende der Diskussion um die Gleichstellung homosexueller Lebenspartnerschaften. „Wir brauchen eine intensive Debatte vor allem an unserer Parteibasis und zwar in dem umfassenden Sinn, was unsere Vorstellung von Ehe und Familie in einer sich verändernden Gesellschaft ist und wie wir uns Familie im 21. Jahrhundert vorstellen“, sagte Strobl gegenüber dem „Tagesspiegel“ (Dienstagausgabe). Das CDU-Präsidium hatte zuvor den Beschluss des Parteitags vom vergangenen Dezember bestätigt, wonach die Gleichstellung homosexueller Partnerschaften im Steuerrecht ausdrücklich ausgeschlossen sei.

Kommentare sind geschlossen

© 2006 - 2013 Markenpost.de Alle Rechte vorbehalten.

Designed by Mark Max Henckel |