März, 2014

NRW: 43-Jähriger stirbt durch mehrere Messerstiche

Kleve (dts) – Im nordrhein-westfälischen Kleve ist ein 43-jähriger Mann am Montag durch mehrere Messerstiche tödlich verletzt worden. Der Mann sei gegen 17:50 Uhr auf dem Parkplatz eines Discounters von zwei Männern in einen Streit verwickelt worden, teilte die Polizei mit. In der Folge sei das Opfer zurück in den Kassenbereich des Discounters gelaufen. Die […]

Dow-Jones-Index schließt mit Gewinnen

New York (dts) – An der New Yorker Börse hat der Dow-Jones-Index am Montag mit Kursgewinnen geschlossen. Zum Handelsende wurde der Index mit 16.457,66 Punkten berechnet, das entspricht einem Plus von 0,82 Prozent. Am oberen Ende der Kursliste waren die Anteilsscheine von Microsoft, United Technologies und Visa zu finden. Am unteren Ende der Liste standen […]

Putin-Hitler-Vergleich: Zentralrat der Juden verteidigt Schäuble

Berlin (dts) – Der Zentralrat der Juden in Deutschland hat Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) gegen den Vorwurf in Schutz genommen, wonach er Putins Vorgehen in der Ukraine mit Hitlers Besetzung des Sudetenlands verglichen haben soll. Schäuble habe „ausdrücklich gesagt, dass er Russland mit niemandem vergleichen wolle“, sagte Zentralratspräsident Dieter Graumann „Handelsblatt-Online“. „Ich habe keinen Zweifel, […]

Öffentlicher Dienst: Tarifverhandlungen vertagt

Potsdam (dts) – Die Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst sind vertragt worden. Die Verhandlungen am Montag hätten noch kein Ergebnis gebracht, hieß es seitens der Gewerkschaft Verdi. „Der Dienstag muss es bringen.“ Die Gewerkschaft fordert, dass die Einkommen der über zwei Millionen Angestellten im Bund und in den Kommunen um einen Betrag von 100 Euro und […]

Frankreich: Hollande beauftragt Valls mit Regierungsbildung

Paris (dts) – Der französische Präsident François Hollande hat am Montag den bisherigen Innenminister Manuel Valls mit der Bildung einer neuen Regierung beauftragt. Valls soll die Nachfolge des bisherigen Premierministers Jean-Marc Ayrault, der zuvor wegen der Niederlage seiner Sozialistischen Partei bei den Kommunalwahlen am Sonntag zurückgetreten war, übernehmen. Hollande erklärte in einer Fernsehansprache, er habe […]

Steinmeier, Fabius und Sikorski für europäische Lösung der Krim-Krise

Berlin (dts) – Außenminister Frank-Walter Steinmeier, sein französischer Kollege Laurent Fabius und der polnische Außenminister Radoslaw Sikorski haben sich am Montag für eine europäische Lösung der Krim-Krise ausgesprochen. In einer gemeinsamen Erklärung forderten sie die Mitgliedsstaaten der EU dazu auf, Maßnahmen zu einer Deeskalation der Lage zu ergreifen. Die Entsendung einer Mission der Organisation für […]

Hunderte protestieren gegen Establishment und "Mainstream-Medien"

Berlin (dts) – Am Potsdamer Platz in Berlin haben am Montag über 600 Menschen für eine „ehrliche Presse“ und gegen eine nach Angaben der Veranstalter „tödliche Politik der Federal Reserve“ protestiert. Damit haben sich die Teilnehmerzahlen im Vergleich zur Vorwoche, als sich rund 300 Menschen zu einer ähnlichen Kundgebung am Brandenburger Tor versammelt hatten, mehr […]

Hartz IV für Ausländer: Bundesagentur für Arbeit fürchtet Mehrarbeit

Berlin (dts) – Die Bundesagentur für Arbeit sieht eine Welle von Mehrarbeit auf sich zukommen, sollte der Europäische Gerichtshof (EuGH) Deutschland dazu verurteilen, künftig auch arbeitslosen EU-Ausländern Hartz IV zu zahlen. „Es könnte sein, dass der Europäische Gerichtshof uns verpflichtet, eine Prognose darüber zu treffen, ob der Antragsteller in Deutschland in absehbarer Zeit eine Arbeit […]

Frankreichs Premierminister Ayrault tritt zurück

Paris (dts) – Der französische Premierminister Jean-Marc Ayrault hat am Montag seinen Rücktritt angekündigt. Damit zieht er die Konsequenz aus der Niederlage der Sozialisten bei den Kommunalwahlen. Mit ihm wird offenbar auch das gesamte Kabinett zurücktreten. Wie die Zeitung „Le Monde“ berichtet, hat der französische Präsident François Hollande den bisherigen Innenminister Manuel Valls mit der […]

DAX schließt mit Verlusten

Frankfurt/Main (dts) – Der DAX hat den elektronischen Handel in Frankfurt am Main am Montag mit Kursverlusten beendet. Zum Ende des Xetra-Handels wurde das Börsenbarometer mit 9.555,91 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 0,33 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Am oberen Ende der Kursliste waren unter anderem die Anteilsscheine von HeidelbergCement, der Commerzbank […]

Nachrichten

www.tchibo.de
© 2006 - 2014 Markenpost.de Alle Rechte vorbehalten.

Designed by Mark Max Henckel |