Nachrichten

www.tchibo.de
Breaking News Markenpost
4. März 2013

David Hasselhoff will Mauerabriss in Berlin verhindern

Los Angeles (dts) – US-Sänger und Schauspieler David Hasselhoff zeigt sich solidarisch mit den Kritikern des Mauerabrisses in Berlin. „Wie kann man eine Mauer niederreißen, die für Freiheit, Durchhaltevermögen und den Verlust von Menschenleben steht“, empörte sich der 60-Jährige via Twitter und fragte in Bezug auf die Petition der Gegner: „Wo kann ich unterschreiben?“ Hasselhoff hatte zu Silvester 1989 an der Berliner Mauer seinen Hit „Looking for Freedom“ gesungen. Die East Side Gallery, ein etwa 1,3 Kilometer langes Stück der ehemaligen Berliner Mauer, soll teilweise abgerissen werden, um Platz für den Bau eines Appartementhochhauses und eines Wohnblocks zu schaffen.

Aufgrund von Protesten gegen den Mauerabriss sind die Bauarbeiten zunächst bis zum 18. März unterbrochen.

Kommentare sind geschlossen

© 2006 - 2013 Markenpost.de Alle Rechte vorbehalten.

Designed by Mark Max Henckel |