Nachrichten

www.tchibo.de
Druckereien setzen verstärkt auf Onlineproduktion
13. Oktober 2014

Druckereien setzen verstärkt auf Onlineproduktion

Wissenschaftliche Arbeiten, Handbücher, Kalender oder auch Broschüren sollen beim Leser einen hochwertigen Eindruck hinterlassen. Für den Ersteller solcher Druckstücke ist es allerdings wichtig, dass der Druck nicht nur optisch ansprechend aussieht. Auch die Druckkosten stehen im Fokus, und selbstverständlich soll die Abwicklung online möglich sein. Um den vordergründigen Widerspruch zwischen einer zügigen Erstellung der Arbeit und der Preiswürdigkeit des Druckstücks aufzulösen, setzen Druckereien immer häufiger auf einen automatisierten Onlineprozess. Auf Druckterminal.de können sich interessierte Herausgeber von solchen Druckwerken informieren, welche Möglichkeiten es heute gibt.

Silvia by Chiara Cremaschi, on Flickr
Creative Commons Creative Commons Attribution-No Derivative Works 2.0 Generic License   by  Chiara Cremaschi 

 

Viele Druckereien haben erkannt, dass Schnelligkeit ein wichtiger Faktor ist, wenn solche Werke veröffentlicht werden sollen. Eine Dissertation muss beispielsweise innerhalb einer bestimmten Frist der breiten Masse zugänglich gemacht werden. Ein Kalender muss pünktlich zum Jahresende erstellt sein und doch frühzeitig genug fertig sein, um noch rechtzeitig beim Kunden anzukommen. Auch Broschüren sollen meist zu einem festgelegten Zeitpunkt vorliegen, um den Leser umfassend zu informieren. Deshalb sahen sich erfolgsorientierte Druckereien gezwungen, ihre internen Prozesse zu optimieren und zu beschleunigen.

Damit ein Druckwerk ansprechend aussieht, stehen verschiedene Arten von Einbindungen zur Verfügung. Ein Softcover wirkt beispielsweise für Diplomarbeiten oder für Dissertationen sehr professionell und ist dennoch recht günstig. Häufig kann die Farbe gewählt werden, um der Arbeit einen Hauch von Individualität zu verleihen. Doch auch ein Hardcover macht einen sehr guten ersten Eindruck und wird deshalb gerne gewählt. Meist können solche Cover mit einem bestimmten Aufdruck versehen werden und wirken dann äußerst edel und ansprechend.

Wer eine Arbeit drucken lassen möchte, wird immer auch einen Blick auf den Preis werfen. Dank der weitgehenden Umstellung auf automatisierte Onlineprozesse bieten manche Druckereien sehr interessante Preise an. Je nach Jahreszeit und Auslastung sind attraktive Rabatte auszuhandeln, die dem Herausgeber natürlich sehr entgegen kommen. So erhält man für ein Druckstück beste Qualität zu vernünftigen Preisen.

Kommentare sind geschlossen

© 2006 - 2014 Markenpost.de Alle Rechte vorbehalten.

Designed by Mark Max Henckel |