Nachrichten

www.tchibo.de
Finanzen leicht gemacht: Schüler lernen von Profis
24. November 2014

Finanzen leicht gemacht: Schüler lernen von Profis

Die Wahl der besten privaten Krankenversicherung für Studenten, der Abschluss eines kostenfreien Girokontos für Auszubildende oder die Suche nach der idealen Autoversicherung für das eigene Auto zum Abitur mögen auf den ersten Blick wenig gemeinsam haben. Bei näherem Hinsehen wird aber schnell klar: Etwas Fachwissen kann nicht schaden, wenn man als Schüler oder Berufseinsteiger die richtige Wahl treffen will. Passende Finanztipps für Schüler sind dann sehr begehrt, denn wer kennt sich in jungen Jahren schon mit Versicherungsbedingungen, Kontoführungsgebühren und ähnlichen Dingen aus? Einige Onlineportale wie Hoch im Kurs haben es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, junge Leute langsam an die Thematik heranzuführen und das elementare Grundwissen in einer leicht verständlichen Form übersichtlich darzustellen.

Finanzen leicht gemacht: Schüler lernen von Profis

Finanzen leicht gemacht: Schüler lernen von Profis

Tatsächlich könnte man meinen, Versicherungs- oder Girokontenvergleiche sind langweilig und bringen wenig. Doch die Preisunterschiede sind sowohl bei Kranken- und Autoversicherungen als auch bei Girokonten ganz erheblich. Viele Anbieter halten für Berufseinsteiger besonders günstige Preise bei attraktiven Bedingungen vor. Damit möchte man junge Menschen schon frühzeitig an sich binden, um damit neue Kunden zu schaffen.

Da das finanzielle Budget in jungen Jahren meist noch überschaubar ist, lohnt sich ein Vergleich von Konditionen und Preisen durchaus. Doch nicht weniger interessant ist ein Blick auf die Basics, die Onlineportale wie Hoch im Kurs für die jungen Leser gerne anbieten. In leicht verständlicher Form ist hier erklärt, wie der Wirtschaftskreislauf funktioniert, welche Bedeutung Sparen für eine Wirtschaft hat, und was es eigentlich mit der Alterspyramide auf sich hat. So mit wirtschaftlichem und finanziellem Basiswissen ausgestattet, dürfte dem Start ins Berufsleben nichts mehr im Weg stehen. Gelingt es frühzeitig, die Aufmerksamkeit der jungen Menschen auf die nötige Altersvorsorge, auf die Bildung von finanziellen Rücklagen oder die staatliche Unterstützung bei der privaten Vorsorge zu lenken, sollte eine fundierte Basis gelegt sein, um finanziell durchzustarten.

Kommentare sind geschlossen

© 2006 - 2014 Markenpost.de Alle Rechte vorbehalten.

Designed by Mark Max Henckel |