Nachrichten

www.tchibo.de
Breaking News Markenpost
5. März 2013

Griechischer Finanzminister bekommt Morddrohungen

Athen (dts) – Der griechische Finanzminister Yannis Stournaras hat eingeräumt, dass er mehrfach Morddrohungen erhalten hat und sich deshalb nicht mehr allein auf die Straße traut. In einem Interview mit der „Bild-Zeitung“ (Dienstagausgabe) sagte Stournaras: „Wer in Griechenland Finanzminister wird, weiß, was auf ihn zukommt. Ich habe derzeit keine Angst, aber es ist richtig, dass meine Sicherheit hier erhöht wurde. Ich traue mich nicht mehr alleine vor die Tür. Sport machen oder mit Freunden ausgehen, ist nicht mehr möglich. Aber für Hobbys habe ich ohnehin keine Zeit.“

Kommentare sind geschlossen

© 2006 - 2013 Markenpost.de Alle Rechte vorbehalten.

Designed by Mark Max Henckel |