Nachrichten

www.tchibo.de
Breaking News Markenpost
5. März 2013

Hannover: Frau tot in Pappkarton gefunden – Tatverdächtiger ermittelt

Hannover (dts) – Nach dem Fund einer Frauenleiche in einem Pappkarton im Sommer 2012 in Hannover ist nun ein 62-jähriger Mann festgenommen worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wurde die 28-Jährige am 20. Juli letzten Jahres von zwei Mitarbeitern einer Reinigungsfirma beim Leeren von Mülleimern gefunden. Die Obduktion der Toten ergab, dass sie eines natürlichen Todes gestorben war.

Lediglich die DNA-Spuren am Klebeband des Kartons dienten als Ermittlungshinweise, so die Polizei. Es gelang den Ermittlern, mithilfe dieser Spuren und der Kontaktliste des Handys der Toten den 62-Jährigen zu überführen. Der Mann schweigt bislang zu den Vorwürfen. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verdachts der unterlassenen Hilfeleistung und Verstoßes gegen das Bestattungsgesetz eingeleitet.

Kommentare sind geschlossen

© 2006 - 2013 Markenpost.de Alle Rechte vorbehalten.

Designed by Mark Max Henckel |