Nachrichten

www.tchibo.de
Breaking News Markenpost
26. Februar 2013

Heino zurück an der Spitze der Album-Charts

Baden-Baden (dts) – Der Sänger Heino hat mit seiner Cover-Platte „Mit freundlichen Grüßen“ die Spitze der deutschen Album-Charts zurückerobert. Nachdem der Sänger in der vergangenen Woche den ersten Platz an Kollegah und Farid Bang („Jung, Brutal, Gutaussehend 2“) abgeben musste, steht der Neu-Rocker nun wieder an der Spitze. Den zweiten Platz belegen Nick Cave & The Bad Seeds mit ihrem neuen Album „Push The Sky Away“, wie das Marktforschungsunternehmen Media Control am Dienstag mitteilte.

Kollegah und Farid Bang rutschen auf Platz drei, es folgen Blutengel mit „Monument“. Auch DJ Ötzi schiebt sich unter die Top Ten des Rankings. Die Single-Charts werden zum siebten Mal von will.i.am und Britney Spears („Scream & Shout“) angeführt, während Rihanna feat. Mikky Ekko mit „Stay“ von fünf auf zwei klettert. Cascada schaffte nach ihrem Sieg bei „Unser Star für Malmö“ den Sprung vom 36. auf den sechsten Platz.

Kommentare sind geschlossen

© 2006 - 2013 Markenpost.de Alle Rechte vorbehalten.

Designed by Mark Max Henckel |