Nachrichten

www.tchibo.de
Breaking News Markenpost
2. März 2013

Kraft bestreitet Frauenbonus in der Politik

Düsseldorf (dts) – Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) ist nicht der Auffassung, dass es einen Bonus für Frauen in der Politik gebe. In einem Interview mit der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ (F.A.S.) sagte die stellvertretende Bundesvorsitzende auf eine entsprechende Frage: „Ich habe das so nicht erlebt.“ Mit Blick auf die Landtagswahl 2012, die Kraft gewonnen hatte, sagte sie: „Mich haben 2012 fast genauso viele Männer wie Frauen gewählt.“

Nicht jeder, der in Nordrhein-Westfalen die SPD gewählt habe, habe dabei unbedingt auch sie gewählt, sondern vielleicht „95 Prozent unserer Ziele“ geteilt. SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hatte kürzlich die These vertreten, Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) habe einen Frauenbonus.

Kommentare sind geschlossen

© 2006 - 2013 Markenpost.de Alle Rechte vorbehalten.

Designed by Mark Max Henckel |