Nachrichten

www.tchibo.de
Breaking News Markenpost
7. Januar 2013

Kusch-Sitzmöbel: Design und Funktionalität perfekt kombiniert

Qualität ist durch nichts zu ersetzen – mit diesem wegweisenden Ansatz geht die Kusch GmbH & Co. KG auch heute noch ans Werk. Das Unternehmen aus Hallenberg in Nordrhein-Westfalen hat es sich zur Aufgabe gemacht, hochwertigste Sitzmöbel und Tische für den Objektbereich anzufertigen, die nicht nur Funktionalität und Design miteinander kombinieren. Im Mittelpunkt steht außerdem das ständige Streben nach der Führerschaft in den Bereichen Ökologie und Innovation. Nur aus der Kombination aller Eigenschaften resultiert am Ende ein Möbelprogramm, das durch Ergonomie und Funktionalität sowie durch einen außerordentliche Langlebigkeit überzeugt.

Kusch-Sitzmöbel: Design und Funktionalität perfekt kombiniert

Kusch-Sitzmöbel: Design und Funktionalität perfekt kombiniert

Ein Blick auf das Produktspektrum zeigt dann auch, wie vielfältig die Möbel des Traditionsunternehmens einzusetzen sind. Sitzmöbel und Tische für Büro und Seminarraum, für Konferenzen und Auditorien vereinen sich hier gekonnt mit dem Einsatz im privaten Bereich. Besonders eindrucksvoll ist die Anfertigung spezieller Sitzmöbel für Wartebereiche im öffentlichen Einsatz wie zum Beispiel auf Flughäfen oder Bahnhöfen. Gerade diese Möbelstücke müssen von ausgezeichneter Qualität sein, sind sie doch im Dauereinsatz und unterliegen höchsten Belastungen. Dass Sitzmöbel und Tische auch nach Jahren höchster Beanspruchung noch gut aussehen, ist ein weiteres Zeichen für die außerordentliche Qualität von Materialien und Fertigung.

Überwiegend im privaten Bereich kommt der Barhocker Barhocker (Programm 1500 Luca) zum Einsatz. Geradezu klassisch ist die geradlinige Sprache der Formen. Hinzu kommen die erstklassige Qualität und die hervorragende Verarbeitung. Funktional entspricht der Hocker höchsten Ansprüchen, darüber hinaus überzeugt er durch seine Langlebigkeit und seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Perfekt geeignet im privaten Bereich, doch auch für soziale Einrichtungen, in der Gastronomie oder in der Hotelbranche sowie als Konferenzmöbel kommt er zum Einsatz. Überzeugend ist auch die Vielfalt der optischen Gestaltung. In der Standardausführung mit einem Gestell aus Buche Natur versehen, ist die optionale Ausstattung mit Buche gebeizt möglich. Das eingelegte Sitzpolster kann mit einem flammenhemmenden Polsterschaum ausgestattet werden. Der optionale Fußbügel ist seidenmatt verchromt, Kunststoffgleiter gehören zur Standardausrüstung und schonen jeden Boden. Auf Wunsch können Metall-, Filz- und Teflongleiter optional angepasst werden. Weitere funktionale Zusatzausstattungen sind auf Wunsch möglich und stehen als beeindruckendes Beispiel für die hohe Funktionalität des klassischen Sitzmöbels, das im privaten Bereich ebenso wie im gewerblichen Bereich oder in sozialen Einrichtungen aller Art eine gute Figur macht.

Kommentare sind geschlossen

© 2006 - 2013 Markenpost.de Alle Rechte vorbehalten.

Designed by Mark Max Henckel |