Nachrichten

www.tchibo.de
Breaking News Markenpost
31. Juli 2013

Lindsay Lohan verlässt Entzugsklinik

Malibu (dts) – US-Schauspielerin Lindsay Lohan hat die Entzugsklinik in Malibu verlassen. Die 27-Jährige werde nun mit einem „Ausnüchterungstrainer“ einige Tage in Los Angeles bleiben, bevor sie die „reale“ Welt betrete, berichtet TMZ. Vor der Klinik war die Schauspielerin gesehen worden, wie sie mit einem breiten Lächeln in ein Auto stieg. Kürzlich sagte ihre Mutter, dass Lohan nach der Entziehungskur nach New York City ziehen würde.

„Lindsay ist 27, alle meine Kinder haben ihr eigenes Zuhause.“ Ein Gericht hatte der wiederholt straffällig gewordenen Schauspielerin den 90-tägigen Aufenthalt verordnet, sodass diese ihren 27. Geburtstag allein mit ihrer Anwältin feiern musste. Ihre Freunde hatten keine Besuchserlaubnis erhalten.

Kommentare sind geschlossen

© 2006 - 2013 Markenpost.de Alle Rechte vorbehalten.

Designed by Mark Max Henckel |