Nachrichten

www.tchibo.de
Moderne Projekt-IT: Intelligent und nutzerfreundlich
22. August 2014

Moderne Projekt-IT: Intelligent und nutzerfreundlich

Erfolgreiche Unternehmen setzen bei der Entwicklung und Einführung neuer Prozesse und Produkte immer häufiger auf eine Projektorganisation. Im Rahmen eines Projekts arbeitet ein Team von Mitarbeitern über einen zeitlich begrenzten Zeitraum zusammen. Je besser die Planung, Koordination und Steuerung der einzelnen Aufgaben der Teammitglieder, desto sicherer ist der Erfolg. Er wird vorrangig mit der zeit- und budgetgerechten Umsetzung eines Projekts gemessen. Eine nutzerfreundliche Projektplanung Software ist unabdingbar, wenn man ein geplantes Projekt gezielt umsetzen und steuern will.

Moderne Projekt-IT: Intelligent und nutzerfreundlich

Moderne Projekt-IT: Intelligent und nutzerfreundlich

Moderne Projektmanagement Software setzt unter anderem auf die Visualisierung mit Hilfe eines Projektstrukturplans. Hier sind alle Beteiligten in ihrem hierarchischen Verhältnis zueinander grafisch als einzelne Kästchen dargestellt. Auf den ersten Blick erkennt man so, wer mit wem besonders eng zusammenarbeitet, wer wem unterstellt ist und wer über welche Mitarbeiter verfügt. Ein Projektstrukturplan ist unerlässlich, wenn man sich Klarheit über alle Beteiligten im Projekt verschaffen will.

Das Herzstück des Projektmanagements ist allerdings die Planung aller Aktivitäten und die anschließende Steuerung. Damit ein Projekt innerhalb des gesetzten zeitlichen und finanziellen Rahmens durchgeführt und beendet werden kann, ist eine prioritätenbasierte Planung nötig. Darin sind die einzelnen Aufgaben pro Mitarbeiter festzulegen und der Reihenfolge nach anzuordnen. Damit die Planung möglichst einfach durchzuführen ist, setzen moderne Softwarelösungen auf einen hohen Automatisierungsgrad. Der Grad der Nutzerfreundlichkeit zeigt sich beispielsweise darin, dass manuelle Aufgabenverknüpfungen nicht mehr erforderlich sin. Vielmehr werden die Aufgaben jedem einzelnen Mitarbeiter zugewiesen, dabei werden die Prioritäten festgelegt. Aus diesen Daten ermittelt eine gute Software den nötigen Projektplan.

Für Projektleiter ist es wichtig, mit einer anwenderfreundlichen Software zu arbeiten. Ihr Aufgabenspektrum ist in der Regel vielfältig und äußerst weit gefasst. Darum ist es kaum möglich, unnötige Zeit auf eine komplexe Projektplanung zu verwenden. Nicht umsonst setzen erfolgreiche Unternehmen deshalb verstärkt auf moderne IT-Lösungen zur Planung, Steuerung und Umsetzung von heterogenen Projektvorhaben.

Kommentare sind geschlossen

© 2006 - 2014 Markenpost.de Alle Rechte vorbehalten.

Designed by Mark Max Henckel |