Nachrichten

www.tchibo.de
Breaking News Markenpost
30. April 2013

Obama will mehr Fakten über Einsatz von Chemiewaffen in Syrien

Washington (dts) – US-Präsident Barack Obama will „Optionen“ für den Umgang mit Syrien „überdenken“, wenn nachgewiesen werden kann, dass die Regierung von Präsident Bashar al-Assad chemische Waffen gegen sein Volk eingesetzt hat. Das sagte Obama bei einer Pressekonferenz am Dienstag in Washington. Der Einsatz von chemischen Waffen würde „das Spiel verändern“.

Es gebe sichere Hinweise, dass C-Waffen in Syrien benutzt worden seien, allerdings sei unklar, von wem. Die USA hatten in der Vergangenheit den Gebrauch von Chemiewaffen in Syrien als „rote Linie“ bezeichnet, nach deren Überschreiten ein Militäreinsatz möglich sei.

Kommentare sind geschlossen

© 2006 - 2013 Markenpost.de Alle Rechte vorbehalten.

Designed by Mark Max Henckel |