Nachrichten

www.tchibo.de
Online Broker: Objektivität ist Pflicht
9. September 2015

Online Broker: Objektivität ist Pflicht

Mit Finanzgeschäften ordentlich Geld zu verdienen und reich zu werden: Davon träumt wohl jeder ambitionierte Anleger. Der Handel mit Aktien, Devisen, Rohstoffen und Derivaten ist eine äußerst reizvolle Angelegenheit, an den Bewegungen des Finanzmarkts teilzunehmen und bei einer positiven Marktentwicklung große Gewinne zu realisieren. Und tatsächlich liest man in der Presse immer wieder von Anlegern, die den finanziellen Aufstieg geschafft haben. Wie aber ist das möglich, auch als Anfänger von solchen Finanzgeschäften zu profitieren? Und woran erkennt man eigentlich einen guten Broker?

Broker by GotCredit, on Flickr
Creative Commons Creative Commons Attribution 2.0 Generic License   by  GotCredit 

 

Für Anfänger gilt, dass sie sich umfassend mit den Märkten und mit den Abläufen beschäftigen müssen. Sie müssen verstehen, wann Kursanstiege zu erwarten sind, wann sich Devisenkurse ändern, wann Aktien steigen und fallen und wie es um den Handel mit Rohstoffen bestellt ist. Außerdem ist die Wahl des richtigen Brokers wichtig. Er sollte beispielsweise eine breite Produktauswahl anbieten, er sollte ein Demokonto für den Einstieg zur Verfügung stellen, er sollte eine attraktive Preisstruktur gewährleisten und einen Support in Deutschland bereithalten. Im besten Fall ist ein Broker durch die deutsche Finanzaufsichtsbehörde BaFin kontrolliert. Alternativ unterliegt er der Finanzkontrolle des Landes, in dem der Stammsitz gemeldet ist.

Die besten Online Broker sollten im unabhängigen Test ausgezeichnet sein. Hilfreich bei der Auswahl ist ein Online Broker Vergleich, der auf die Vor- und Nachteile der einzelnen Anbieter gezielt eingeht. Portale wie Brokerdeal stellen die besten Kandidaten am Markt vor und zeigen in einer aussagekräftigen Übersicht auf, welche Leistungen der Kunde erwarten darf. Neben der Unabhängigkeit bietet Brokerdeal noch einen anderen Vorteil. Wenn die Kontoeröffnung über das Portal erfolgt, wird ein Teil der Gebühren an den Händler erstattet. So hat er einerseits die Gewissheit, bei einem guten Anbieter zu handeln. Andererseits sind alle Transaktionen auch besonders kostengünstig, um seinen Gewinn aus jedem Finanzgeschäft noch zu maximieren.

Kommentare sind geschlossen

© 2006 - 2015 Markenpost.de Alle Rechte vorbehalten.

Designed by Mark Max Henckel |