Nachrichten

www.tchibo.de
Breaking News Markenpost
22. Februar 2013

Pakistan: Mindestens 16 Hochzeitsgäste sterben bei Busunglück

Peschawar (dts) – Bei einem Busunglück in Pakistan sind am Freitag mindestens 16 Menschen gestorben, die zuvor auf einer Hochzeit gewesen waren. Der Busfahrer hatte ersten Erkenntnissen zufolge versucht, einen vor ihm fahrenden Pkw zu überholen und dabei die Kontrolle über den Bus verloren, wie die örtliche Polizei mitteilte. Im weiteren Verlauf sei der Bus, in dem bis zu 45 Personen gesessen haben sollen, eine Schlucht hinuntergestürzt und in einen Fluss gefallen.

Bei dem Unglück wurden mindestens 15 weitere Menschen verletzt, zudem werden nach Angaben der Rettungskräfte noch viele Businsassen vermisst. Die in dem Bus befindlichen Personen waren auf dem Rückweg von einer Hochzeitszeremonie, die am Stadtrand von Peschawar stattgefunden habe, teilte die örtliche Polizei weiter mit.

Kommentare sind geschlossen

© 2006 - 2013 Markenpost.de Alle Rechte vorbehalten.

Designed by Mark Max Henckel |