Nachrichten

www.tchibo.de
Breaking News Markenpost
5. März 2013

Pferdefleischskandal: Ein Drittel will auf fleischhaltige Fertiggerichte verzichten

Nürnberg (dts) – Ein Drittel der Deutschen will laut einer Studie wegen des jüngsten Pferdefleischskandals künftig auf fleischhaltige Fertiggerichte verzichten. Das fand das Marktforschungsunternehmen GfK heraus. 60 Prozent der Bevölkerung habe hingegen kein Problem damit, Pferdefleisch zu essen.

Allerdings müsse dieses dann auch als solches gekennzeichnet und gesundheitlich einwandfrei sein. 49 Prozent der unter 30-Jährigen verlassen sich stark auf die Kontrolle von Lebensmitteln, ein Wert, der seit Januar 2011 zugenommen hat. Laut Studie ist mehr als die Hälfte der Verbraucher davon überzeugt, dass sich derartige Skandale vermeiden ließen, wenn mehr für die Lebensmittel bezahlt würden.

Kommentare sind geschlossen

© 2006 - 2013 Markenpost.de Alle Rechte vorbehalten.

Designed by Mark Max Henckel |