Nachrichten

www.tchibo.de
Qualitätseinrichtung: Ambiente mit Wohlfühlfaktor
2. Juni 2015

Qualitätseinrichtung: Ambiente mit Wohlfühlfaktor

In einem Frisörsalon wollen sich die Kunden wohlfühlen und ein paar unterhaltsame Stunden verbringen. In einer Arztpraxis möchten sie sich kompetent betreut wissen, eine gemütliche Atmosphäre kann nicht schaden. Und im Krankenhaus soll die keimfreie Stimmung in den Hintergrund geraten, damit Patienten und Besucher schnell vergessen, dass sie in einer medizinischen Einrichtung zu Besuch sind. Doch alles das geht nur mit der passenden spezifischen Einrichtung und mit gemütlichen Möbeln.

Qualitätseinrichtung: Ambiente mit Wohlfühlfaktor

Qualitätseinrichtung: Ambiente mit Wohlfühlfaktor

Unternehmen wie die Greiner GmbH haben sich auf die Herstellung und den Einbau von maßgeschneiderten Möbeln spezialisiert und sind der erste Ansprechpartner für Kunden auf der Suche nach einer praxistauglichen Inneneinrichtung. Die Greiner GmbH hat sich bereits seit einigen Jahren auf die Produktion von Maßanfertigungen für den Salon- und Praxisbetrieb konzentriert. Als Kunde hat man die Möglichkeit, seine Wünsche individuell zu äußern. Darauf aufbauend werden alle Varianten geprüft, mehrere Konzepte können erstellt und bewertet werden. Der Möbelspezialist setzt darauf, alle Kundenwünsche maßgenau umzusetzen. Ist das nicht möglich, entwickelt man attraktive Alternativen, die alle Anforderungen an Funktionalität und Qualität erfüllen. Der Kunde darf dadurch sicher sein, dass alle seine Vorstellungen optimal berücksichtigt werden. Sollte es dabei Schwierigkeiten geben, finden die Spezialisten für den Möbelbau interessante Alternativen.

Im Vordergrund stehen dabei für jeden Kunden unterschiedliche Anforderungen. Ein Frisörsalon darf gemütlich und unterhaltsam wirken, vielleicht möchte man eine futuristische Anmutung ausstrahlen. Vielleicht setzt man auf die hohe Kunst der Klassik und ist eher an einer eleganten und luxuriösen Einrichtung interessiert. Wie auch immer die Wünsche des Kunden sein mögen, die Möbelbauer aus dem Hause Greiner haben eine passende Antwort darauf.

Mit den medizinischen und hygienischen Vorschriften in einer Klinik oder in einer Arztpraxis verhält es sich anders, hier soll neben der Funktionalität die Hygiene im Vordergrund stehen. Eine Reihe von juristischen und medizinischen Vorgaben ist einzuhalten, als Mediziner hat man wenig Spielraum. Trotzdem möchte man eine gemütliche und behagliche Atmosphäre schaffen, damit sich Patienten und Besucher gleichermaßen wohl fühlen und das strenge Ambiente einer Praxis oder eines Krankenhauses schnell vergessen. Das gelingt nur, wenn man die funktionalen Anforderungen zwar nicht aus den Augen verliert, aber bei der Einrichtung unbedingt auf hochwertige Stoffe, Hölzer und Möbelstücke achtet.

Die Möbelbauer von Greiner beraten jeden Kunden zunächst entsprechend den juristischen oder hygienischen Vorgaben. Sobald das funktionale Konzept entwickelt ist und klar ist, welche Maschinen oder Gerätschaften in einem Salon oder einer Klinik unterzubringen sind, geht es um die Vermittlung des Wohlfühlfaktors. Mit einer gekonnten Mischung aus hochwertigen Hölzern, strapazierfähigen Lederoberflächen und zarten Stoffen schafft man Wärme und Behaglichkeit, die zum Bleiben einladen und den Klinikaufenthalt schnell vergessen lassen.

Vielleicht kommt auch ein besonderer Blickfang für den Salon oder die Klinik in Frage. Mit der neuen Wasch- und Wellnessliege sorgen kosmetische und medizinische Einrichtungen für noch mehr Luxus und Bequemlichkeit für die Kunden. Gleichzeitig demonstriert man mit einem solchen Highlight in den eigenen Räumen gut, dass man zukunftsorientiert arbeitet und den neuesten Trends am Markt gegenüber offen bleibt. So zieht man mit einer maßgeschneiderten Salon- und Praxiseinrichtung zukünftig noch mehr begeisterte Kunden an.

Kommentare sind geschlossen

© 2006 - 2015 Markenpost.de Alle Rechte vorbehalten.

Designed by Mark Max Henckel |