Nachrichten

www.tchibo.de
Breaking News Markenpost
26. Oktober 2011

Salma Hayek leidet unter High-Heels-Verbot

Los Angeles (dts) – Die mexikanische Schauspielerin Salma Hayek leidet unter dem ärztlich auferlegten High-Heels-Verbot. „Als kleine mexikanische Frau ist es eine Tragödie keine High Heels tragen zu können“, sagte die 45-Jährige in der „David Letterman Show“. „Wenn ich keine hohen Schuhe tragen könnte, würde ich vermutlich immer noch in meiner Heimatstadt leben und zehn Kinder großziehen.“

Hayek riss sich im vergangenen Jahr zwei Bänder im Fuß. Daraufhin rieten ihr die Ärzte zu einer Operation, was die Schauspielerin jedoch ablehnte. Zudem betonte Hayek welchen Stellenwert die Hautpflege für sie besitzt. „Wenn man nicht vorsichtig ist, wacht man eines morgens mit zahllosen Falten im Gesicht auf.“ Trotzdem kommen Schönheitsoperationen für sie nicht in Frage. „Der Gedanke an Spritzen, die in meine Stirn eindringen, macht mir Angst. Da verwende ich lieber Cremes“, sagte Hayek. Im Jahr 2003 wurde Hayek für ihre Rolle in dem Film „Frida“ als beste Schauspielerin sowohl für den Oscar als auch für den Golden Globe nominiert.

Kommentare sind geschlossen

© 2006 - 2011 Markenpost.de Alle Rechte vorbehalten.

Designed by Mark Max Henckel |