Nachrichten

www.tchibo.de
Breaking News Markenpost
21. Februar 2013

Schweiz: Kfz-Kennzeichen für mehr als 100.000 Euro ersteigert

St. Gallen (dts) – Ein Schweizer hat am Mittwoch im Kanton St. Gallen das Kfz-Kennzeichen „SG1“ für mehr als 100.000 Euro ersteigert. Wie das Straßen- und Schifffahrtsamt St. Gallen mitteilte, handelt es sich bei dem Betrag um einen neuen Rekord für den Kanton, möglicherweise sogar für die gesamte Schweiz. Insgesamt gaben 57 Mitbietende 97 Gebote in der Internet-Auktion um das begehrte Schild ab.

Dabei konnte sich ein Bieter mit dem Pseudonym „RH1915“ durchsetzen. Seit dem Beschluss des Sparpaketes II zur Sanierung des Staatshaushaltes werden in der Schweiz auch tiefe Nummern kommunaler Fahrzeuge versteigert. Der finanziell angeschlagene Kanton St. Gallen konnte in den letzten vier Jahren jährlich etwa eine Million Franken durch die Versteigerung von Nummernschildern einnehmen.

Kommentare sind geschlossen

© 2006 - 2013 Markenpost.de Alle Rechte vorbehalten.

Designed by Mark Max Henckel |