Nachrichten

www.tchibo.de
Breaking News Markenpost
3. März 2013

Staatsanwaltschaft durchsucht Haus von Fernsehmoderatorin

München (dts) – Wie erst jetzt bestätigt wurde haben Zollbeamte und Staatsanwaltschaft bereits am Dienstag im Münchener Nobelviertel Grünwald das Haus einer bekannten Fernsehmoderatorin durchsucht. Hintergrund ist der Vorwurf, ein von der Moderatorin gegründeter Verein habe eine Mitarbeiterin „scheinselbstständig“ beschäftigt. Neben dem Privathaus der Fernsehmoderatorin, die auch im Vorstand des Vereins ist, wurden zeitgleich die Vereinsbüros selbst durchsucht und dabei Unterlagen sichergestellt.

Die Ermittlungen sollen auf einer Anzeige aus dem August 2012 von einer Privatperson basieren, bestätigte die Staatsanwaltschaft. Nach Angaben einer Rechtsanwältin der Moderatorin gab es wegen des Sachverhalts bereits Streit vor einem Arbeitsgericht, nachdem ein Vertragsverhältnis nicht einvernehmlich beendet wurde.

Kommentare sind geschlossen

© 2006 - 2013 Markenpost.de Alle Rechte vorbehalten.

Designed by Mark Max Henckel |