Nachrichten

www.tchibo.de
Beginnt jetzt der ganz große Gold-Run?
27. Juli 2011

Steigender Goldpreis: Jeder dritte Deutsche will Gold kaufen

Investoren setzen wohl vor Angst einer US-Staatspleite und auch aufgrund der EU-Krise auf Gold. Der Preis knackte die Marke von 1625 Dollar. 32 Prozent der Deutschen denken angesichst der Krise darüber nach, ihre Ersparnisse künftig in Gold anzulegen. Wie eine Forsa-Umfrage im Auftrag des Magazins „Stern“ zeigte, ziehen mit 41 Prozent besonders stark die Jüngeren eine Anlage in Gold in Betracht.

Beginnt jetzt der ganz große Gold-Run?

Die Euro-Krise verbreitet auf den Finanzmärkten Angst. Der Schuldenstreit in den USA sorgt ebenfalls für Unruhe bei den Anlegern. Und so steigt der Preis für eine Feinunze Gold weiter an. Ein Minenstreik in Südafrika, einem der größten Goldförderer der Welt, droht den Preis für das Edelmetall weiter in die Höhe zu treiben. Das Misstrauen der Investoren wächst gegenüber Papier. Und auch Deutschland scheint im Goldfieber zu sein.

Rund jeder dritte Deutsche (32 Prozent) denkt darüber nach, seine Ersparnisse künftig in Gold anzulegen. Das ergab eine Umfrage im Auftrag des Hamburger Magazins stern. Besonders stark (41 Prozent) ziehen dies die Jüngeren in Betracht. Aber auch für 40 Prozent der 30- bis 44-Jährigen stellt Gold eine Alternative oder Ergänzung zu anderen Anlageformen dar. Unter den Älteren ab 60 Jahren würden nur 22 Prozent in Gold investieren.

Auslöser des Gold-Runs ist offenbar die Furcht der Deutschen vor einer schleichenden Entwertung des Euro. 63 Prozent der Deutschen haben laut der stern-Umfrage Sorge, ihre Ersparnisse könnten eines Tages nichts mehr wert sein – 25 Prozent äußern große, 38 Prozent etwas Sorge. Insgesamt ist die Gemeinschaftswährung bei den Bundesbürgern wenig beliebt. 48 Prozent sind der Ansicht, sie habe Deutschland eher Nachteile gebracht, nur 40 Prozent sehen im Euro eher Vorteile.

Aus Angst vor einem Staatsbankrott der USA greifen Anleger gerade vermehrt zu Gold. Während der Dollar fällt, steigt der Preis des Edelmetalls bis auf 1625,24 Dollar und ist damit so teuer wie nie zuvor.

Kommentare sind geschlossen

© 2006 - 2011 Markenpost.de Alle Rechte vorbehalten.

Designed by Mark Max Henckel |