Nachrichten

www.tchibo.de
Breaking News Markenpost
4. März 2013

Studie: Gespräche über Sex und Geld unter Nachbarn tabu

Berlin (dts) – Wenn die Deutschen mit ihrem Nachbarn ein Schwätzchen abhalten, reden sie gerne über unverfängliche Themen: Laut einer Studie des Immobilienportals „Immowelt“ würden nur 35 Prozent der Deutschen die eigene Partnerschaft oder die letzte Affäre auf dem Hausflur besprechen. Dabei wären Männer mit 37 Prozent sogar noch etwas offenherziger als Frauen (32 Prozent). Nur 23 Prozent aller Befragten würden dem Nachbarn erzählen, wie viel sie verdienen.

Am liebsten plaudern die Deutschen über den Urlaub: 76 Prozent erzählen ihrem Lieblingsnachbarn praktisch alles über die letzten Ferien und verzichten lediglich auf allzu brisante Details. 72 Prozent tauschen sich gerne über ihre Erfahrungen mit Handwerkern aus.

Kommentare sind geschlossen

© 2006 - 2013 Markenpost.de Alle Rechte vorbehalten.

Designed by Mark Max Henckel |