Nachrichten

www.tchibo.de
Systemautomation: Qualität durch Kundennähe
15. Mai 2015

Systemautomation: Qualität durch Kundennähe

Eine abgestimmte Systemlandschaft ist für Unternehmen in der industriellen Fertigung ein wichtiger Wettbewerbsvorteil, um gegen die Konkurrenz bestehen zu können. Firmen wie die Hilscher Gesellschaft für Systemautomation mit Sitz in Hattersheim bei Frankfurt haben es sich zur Aufgabe gemacht, ihren Kunden passgenaue und zuverlässige Lösungen zur Verfügung zu stellen, mit denen sie ihre Fabrikautomation auf ein neues Fundament stellen können. Moderne Kommunikationslösungen für die Industrie tragen dazu einen wesentlichen Teil bei.

Systemautomation: Qualität durch Kundennähe

Systemautomation: Qualität durch Kundennähe

Seit 1986 ist der hessische Betrieb der zuverlässige Partner für seine Kunden, er beschäftigt heute über 230 Mitarbeiter und ist weltweit an zehn Standorten vertreten. Das Unternehmen ist nach ISO 9001 und 14001 zertifiziert und bietet seinen industriellen Partnern somit nicht nur maßgeschneiderte IT-Lösungen, sondern auch Leistungen auf höchstem Niveau.

Die Produktpalette umfasst unter anderem PC-Karten, Gateways für OEM-Aufsteckmodule und ASICs mit den passenden Protokollen. Dadurch wird eine hochperformante Kommunikation zwischen allen Automatisierungsgeräten und der zugehörigen Steuerung sichergestellt. Hilscher hat sich in der Vergangenheit zu einem Marktführer für PC-Karten entwickelt. Doch es ist vor allem das weitreichende Produktspektrum im Bereich Feldbus und Realtime-Ethernet, das als Alleinstellungsmerkmal des Frankfurter Unternehmens gilt.

Abgerundet wird die Produktpalette durch die netX-Technologie für Gerätehersteller. Alle Lösungen können durch spezifische Entwicklungen und Baugruppenfertigungen ergänzt werden, um für jedes Kundenbedürfnis eine maßgeschneiderte Lösung zu finden. Hilscher ist der kompetente Partner im Bereich Profinet, Profibus und EtherCAT und als Systempartner ein Ansprechpartner für alle großen Hersteller, doch auch für kleinere Ingenieurbüros und für Systemintegratoren.

Durch die Teilnahme an allen relevanten Feldbus- und Realtime-Ethernet-Organisationen nimmt der Betrieb regelmäßig Einfluss auf Forschung und Entwicklung und legt damit das Fundament, die eigene Produktpalette im Interesse seiner Kunden kontinuierlich erweitern zu können. Mit weiteren Betrieben in Europa, in den USA und in Asien stellt das Unternehmen eine weltweite und kundennahe Präsenz auf allen relevanten Märkten sicher.

Kommentare sind geschlossen

© 2006 - 2015 Markenpost.de Alle Rechte vorbehalten.

Designed by Mark Max Henckel |